Straußjugend Münchwies
Wem is die Seit??? ;)

Lieder

"

HAARMANN:

1.
In Hannover an der Leine,
Rote Gasse Nummer acht,
da wohnt der Massenmörder Haarmann,
Der die Leute umgebracht.

Refrain:
Warte, warte nur ein Weilchen,
dann kommt Haarmann auch zu dir,
mit dem hacke Hackebeilchen,
macht er Hackefleisch aus dir.


2.
Aus den Augen macht er Sülze,
Aus dem Arsch, da macht er Speck,
Aus dem Darm, da macht er Würste,
Und den Rest, den wirft er weg.

Refrain:
Warte, warte nur ein Weilchen,
dann kommt Haarmann auch zu dir,
mit dem hacke Hackebeilchen,
macht er Hackefleisch aus dir.


3.
Haarmann hat auch ein’ Gehilfen,
Hans hieß dieser gute Mann.
dieser lockte mit Beträgen,
Viele junge Männer an.

Refrain:
Warte, warte nur ein Weilchen,
Dann kommt Haarmann auch zu Dir.
Mit dem hacke Hackebeilchen
macht er Hackefleisch aus dir.

 

Otto Walkes - Saufen

Faber Krönung, Deinhard Lila,
Grappa, Calvados, Tequilla,
Asbach Uralt, Spätburgunder,
Wermut und Pernot.
Williams Birne, Dujardin,
Hennessy, Remy Martin,
Fernet Branca, Underberg,
Portwein und Bordeaux.
Jonny Walker, Jägermeister,
Amaretto, Kellergeister,
Scharlachberg und Doppelkorn - Das ganze jetzt noch mal von vorn.

Wir ham' Grund zum Feiern!
Keiner kann mehr laufen,
doch wir könn' noch saufen.
Wir ham' Grund zum Feiern!
Ist uns auch speiübel,
bring den nächsten Kübel.


Bommerlunder, Ballentines - heute ist uns alles eins.
Birnenschnaps und Apfelwein - wir tun wirklich alles rein.
Whiskey süß und Whisky sauer - Hauptsache wir werden blauer.
Ramazotti, Ratzeputz und ne Buddel Rum.
Gin, Campari, Grandmanier - endlich tut der Schädel weh.
Mit Dornkaat und Mariacron - ins Delirium.
Klosterfrau Melissengeist - oder wie der Stoff sonst heißt.
Köln! isch Wasser, Pitralon - wir rülpsen nicht, wir kotzen schon.

Wir ham' Grund zum reihern!
zerfrisst`s auch die Därme,
schenkt es uns doch Wärme.
Wir ham' Grund zum feiern!
Unser letzter Wille:
immer mehr Promille!! (Echo)


10 kleine Straußbuwe

10 kleine Straußbuwe,
sangen im Chor
und ein kleiner Straußbub
der sang vor:
 
Bit Bit Bitburger,
Ur Ur Urpils,
War War Warsteiner,
Bruch Bruchzwickel
 
Das war doch viel zu leise,
wir müssen lauter singen
 
..................
Wiederholung

 

Einst ging ich am Ufer der Donau entlang

 
Ein schlafendes Mädel am Ufer ich fand...oh oh oh oh la la la

...ein schlafendes Mädel am Ufer ich fa-a-and....
...ein schlafendes Mädel am Ufer ich fand....

Sie hatte die Beine weit von sich gestreckt...oh oh oh oh la la la

Ihr schneeweißer Busen war halb nur bedeckt...oh oh oh oh la la la
...ihr schneeweißer Busen war halb nur bede-e-eckt.

Da macht' ich mich über die Schlafende her...oh oh oh oh la la la

Sie hörte das Rauschen der Donau nicht mehr...oh oh oh oh la la la

...sie hörte das Rauschen der Donau nicht me-e-ehr.

Du schamloser Jüngling, was hast Du gemacht...oh oh oh oh la la la

Du hast mich im Schlafe zur Mutter gemacht...oh oh oh oh la la la
...Du hast mich im Schlafe zur Mutter gema-a-acht.

Du schamlose Hure was denkst du von mir...oh oh oh oh la la la

Ich trage doch immer Pariser bei mir...oh oh oh oh la la la
...Ich trage doch immer Pariser bei mi-i-ir.

Und die Moral von der Geschicht...oh oh oh oh la la la

'ne schlafende Jungfrau, die vögelt man nicht...oh oh oh oh la la la
...'ne schlafende Jungfrau, die vögelt man ni-i-icht.